background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Opel

Opel Vivaro

DER NEUE OPEL VIVARO

Der neue Opel Vivaro (Bild rechts) kommt – praktischer, effizienter und mit mehr Ausstrahlung als zuvor. Die zweite Generation kombiniert die Funktionalität eines Nutzfahrzeugs mit den Vorzügen eines mobilen Büros auf vier Rädern sowie dem Komfort und Design eines Pkw. Bereits heute ist der Vivaro eine feste Größe auf dem europäischen Nutzfahrzeugmarkt. Seit seinem Start 2001 wurden knapp 600.000 Einheiten des Opel-Bestsellers produziert. Mit rund 50.000 Fahrzeugen pro Jahr macht der Vivaro rund zehn Prozent seines Segments (Van-D) aus – damit ist er der wichtigste Erfolgsgarant im Opel-Nutzfahrzeugportfolio. Diesen Erfolg soll die neue, zweite Vivaro-Generation noch steigern.

Sie bringt beste Voraussetzungen mit: Der variantenreiche Transporter wächst in der Länge, was den Ladekapazitäten und dem Kabinenraum zugutekommt. Im Innenraum glänzt der neue Vivaro mit moderner IntelliLink-Infotainment-Technologie und bedienfreundlicher Navigation sowie Ausstattungsdetails, die ihn schnell und unkompliziert in ein mobiles Büro verwandeln. Extrem wirtschaftlich ist er außerdem: Unter der Haube kommen komplett neue Turbodiesel zum Einsatz, die den Kraftstoffverbrauch auf bis zu 5,7 Liter pro 100 Kilometer und den CO2-Ausstoß auf bis zu 149 Gramm pro Kilometer senken – klassenbeste Werte, die sich auch im Portemonnaie bemerkbar machen.

 

Detailliertere Informationen zu den Rabatten erhalten Mitglieder im internen Bereich unter dem Menüpunkt Dienstleistungen.

2017  Thüringer Bauernverband e.V.