background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Abschlussworkshop 2017 der Thüringer Gewässerschutzkooperationen

Am 4. Dezember findet ab 10 Uhr der Abschlussworkshop 2017 aller fünf regionalen Gewässerschutzkooperationen in der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft in Jena statt. Das Jahr 2017 bildet den Abschluss der aktuell laufenden Projektphase. Wie es mit der Arbeit der Kooperationen weitergehen soll wird Manuela Bärwolff, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL) aufzeigen. Neben der Präsentation der konkreten Ergebnisse aus der Kooperationsarbeit wird es verschiedene Fachvorträge geben. Michael Gewalt vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft spricht zu den Regelungen von Gewässer- und Erosionsschutzstreifen ab 2018 aus Fördersicht. Dr. Wilfried Zorn (TLL) wird zur Wirkung der Umsetzung der neuen Düngeverordnung auf den Gewässerschutz referieren. Des Weiteren soll ein Überblick über die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen TLUG-Studie zur Nährstoffbelastung der Thüringer Gewässer gegeben werden. Alle interessierten Landwirtschaftsbetriebe sind herzlich eingeladen. Anmeldungen werden erbeten bis spätestens 29. November bei Beate Kirsten, telefonisch unter 0361 262 532 35, per Fax an 0361-26253225 oder per E-mail an beate.kirsten@tbv-erfurt.de

2017  Thüringer Bauernverband e.V.