background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Gewässerschutzkooperationen werden fortgesetzt – konkrete Termine im April

Seit Ende Februar steht es fest – die Arbeit der Gewässerschutzkooperationen kann fortgesetzt werden, und zwar mit den bewährten Projektpartnern JenaBios GmbH, U.A.S. GmbH sowie der TBV-Service und Marketing GmbH. Die zukünftige Arbeit wird die bestehenden Gewässerschutzkooperationen fortführen und die Kooperation Ostthüringen um den Schwerpunkt Nitrat sowie die Kooperation Mitte um den Schwerpunkt Phosphor erweitern. Als erstes steht die „Grundberatung Düngungsmanagement“ an, in der die JenaBios GmbH vor dem Hintergrund der neuen Düngeverordnung wichtige Hinweise für die Praxis vermitteln will. Diese Grundberatung steht allen interessierten Betrieben der Region offen. 

Die erste Beratung findet in Westthüringen am Donnerstag, den 12. April, um 9.00 Uhr in der Agrargenossenschaft Werratal e.G. Barchfeld, Zum langen Maaß 2 in Bad Salzungen/Langenfeld statt. Adäquat dazu treffen sich alle interessierten Ostthüringer Betriebe am Freitag, den 13. April, um 8.30 Uhr in der ERVEMA Agrar Gesellschaft mbH, Staitzer Dorfstr. 44 in Auma-Weidatal. Die Grundberatung Mittelthüringen findet am Mittwoch, den 18. April, 9.00 Uhr, in der Vieselbacher Pflanzenbau GmbH, Lindenstraße 35 in Mönchenholzhausen statt, die Grundberatung Nordthüringen am Donnerstag, den 19. April, 10.00 Uhr, in der Agrargenossenschaft Hainleite““ Westerengel e.G., Hauptstraße 23 in Westerengel. Um Rückmeldung bei Beate Kirsten unter 0151/ 276 148 52 oder per E-Mail an beate.kirsten@tbv-erfurt.de wird gebeten.

2018  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung