background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Werde Agrarmanager von morgen: Info-Tage der Fachschule für Agrarwirtschaft

Vom 27. April bis 28. April finden in der Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda die diesjährigen Info-Tage statt. Geboten werden Informationen, Gespräche und Einblicke zur ein- und zweijährigen Fachschulfortbildung sowie zu weiteren Ergänzungsbildungsangeboten.Das zweijährige Fortbildungsangebot „Staatlich geprüften Agrarbetriebswirt“ macht Sie fit für die mittlere Führungsebene moderner landwirtschaftlicher Betriebe. Ein motiviertes Lehrerteam bietet praxisorientierten Unterricht, der erfolgreiches landwirtschaftliches Handeln und betriebswirtschaftliches Know-How verbindet, organisiert vielfältige Fachexkursionen ins In- und Ausland und bereitet auf die hohen Anforderungen im Management vor. Die Fortbildung wird in der Ganzjahres- sowie Winterschulform angeboten und richtet sich an alle Interessierten, die eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Grünen Beruf haben.

Ort:
Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda, Am Brugblick 23, 07646 Stadtroda

Termine:
Freitag, 27. April von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Samstag, 28. April von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten:
Telefon: 0361 574 062 822
E-Mail: fachschule-stadroda@tll.thueringen.de

Grüne Berufe brauchen ein modernes Bildungszentrum: So verfügt die Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda seit 2014 über einen komplett neu angelegten Campus der kurzen Wege, der unseren Schülerinnen und Schülern beste Bedingungen fürs Lernen und Arbeiten bietet:

  • von Chemielabor bis IT-Workshop – Fachkabinette auf dem neuesten Stand der Technik
  • die Bibliothek – ein Ort zum Lernen und Forschen
  • das Wohnheim auf dem Campus – Gemeinschafts- und Rückzugsort für Leben, Lernen und Freizeit

Der Besuch der Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda ist für alle Fachschüler kostenfrei. Eine staatliche Förderung ist über das Bundesausbildungsförderungsgesetz BAföG oder über das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz AFBG möglich.

Foto: FSfAW

 
2018  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung