background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Leitbild „Unsere Mittelgebirge in 2030“ verabschiedet

Im Rahmen des Deutschen Landschaftspflegetages 2018, der letzte Woche in Schnett (Thüringer Wald) stattfand, wurde ein gemeinsames Verbändepapier zur Zukunft der Deutschen Mittelgebirge verabschiedet. Ziel ist der Erhalt des landschaftsprägenden Charakters der einzelnen Mittelgebirgsregionen, von denen es 44 in Deutschland gibt. Schwerpunkte sind dabei die Sicherung der Lebensqualität, optimale Rahmenbedingungen der Land- und Forstwirtschaft, Diversifizierung und Spezialisierung sowie die Potentiale der erneuerbaren Energien zu nutzen. Dafür müssen u.a. agrarpolitische Fördermaßnahmen auch auf die mittelgebirgsspezifischen Strukturen ausgerichtet werden. Unterstützer sind neben dem Deutschen Bauernverband e.V. (DBV) auch der Deutsche Grünlandverband e.V. und Deutsche Verband für Landschaftspflege e. V. u.v.m. Das Leitbild sowie die entsprechende Pressemitteilung des DBV sind auf der Homepage eingesellt.

Foto. Pixabay: Thüringer Wald

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung