background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Schweinebestand in Thüringen gesunken

Zum Stichtag 3. Mai 2018 wurden in Thüringen 729.700 Schweine gehalten und damit 21.300 (-3 Prozent) weniger als zum letzten Stichtag, dem 3. November 2017. Der größte Rückgang war bei Läufern der Gewichtsklasse 20-50 kg zu verzeichnen (-17 Prozent oder -20.000 Tiere). Ein leichter Anstieg von 4.300 Tieren (+1 Prozent) war bei den Ferkeln zu erkennen. Auch bei Zuchtsauen konnte ein Zuwachs verzeichnet werden, nämlich +6 Prozent (+5.300 Tiere). Im Vergleich zur Vohrjahreserhebung vom 3. Mai 2017 erfolgte in der Summe ein Bestandsabbau von 22.600 Tieren.

Foto: A. Horn

2018  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung