background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Flurfahrt des Ministerpräsidenten mit Vertretern der Landwirtschaft

Das Landesoberhaupt Thüringens folgte am 27. August der diesjährigen Einladung des Präsidenten des TBV zu einer Flurfahrt. Landwirtschaftsbetriebe des Saale-Orla-Kreises ermöglichten ihm Einblicke in die Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte und die Erschließung von spezifischen Einkommens-feldern am Beispiel der Etablierung eines Maislabyrinthes bei der Familie Hirsch sowie der Direktvermarktung von Kartoffeln der Landwirtschaftliche Aktiengesellschaft am Standort in Oettersdorf. Die Agrarprodukte Ludwigshof e.G. nutzt ihre standortspezifischen Besonderheiten für den Anbau von Sonderkulturen.

Über die Landesgrenzen bekannt, finden hier angebaute Heil- und Gewürzpflanzen z.B. in Produkten der Marken Goldmännchen und Messmer ihren Absatz. In den Gesprächsrunden bekundeten die Landwirte die Notwendigkeit von verlässlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen und dem Festhalten an landeseigener Forschung an standort- und klimaangepassten Sorten zur Sicherung des Einkommenserwerbes. Das Zusammenspiel zwischen Landwirten und dem Erhalt eines funktionierenden ländlichen Lebens wurde verdeutlicht.

Foto: B. Ender; (v.l.n.r) Gunnar Jungmichel, Peter Ritschel, Bodo Ramelow, Dr. Klaus Wagner, Arnd Fabian, Dr. Klaus Sühl, Mitarbeiter der Trocknungsanlage, Dr. Siegfried Stenzel 
2018  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung