background

Medieneinladung: 1. Thüringer Schweinegipfel

PDF-Download Medieneinladung

Stetig steigende Anforderungen gefährden Thüringer Schweinehaltung

Die Thüringer Schweinehaltung ist aufgrund stetig zunehmender Anforderungen an die Schweinefleischerzeugung gefährdet und mit ihr die regionalen Fleischprodukte, wie z.B. die allseits bekannte Thüringer Röstbratwurst. Um die vielfältigen Probleme und Handlungsfelder, die sich aus den steigenden Anforderungen an die Schweinehalter ergeben, zu diskutieren und lösungsorientierte Ansätze zu finden, veranstaltet der Thüringer Bauernverband (TBV) zusammen mit der Interessengemeinschaft der Thüringer Schweinehalter (IGS) am 15. Mai den 1. Thüringer Schweinegipfel in Waltershausen.

Zeit: 15. Mai 2019, ab 12.00 Uhr-18.30 Uhr
Ort: Freizeitzentrum Gleis-3-Eck (Saal), Steinbachstraße 18, 99880 Waltershausen

Die IGS lädt zusammen mit dem TBV hierzu alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie alle Interessierten herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen. 

In Fachvorträgen und im Rahmen einer Podiumsdiskussion soll versucht werden, Antworten auf die Fragen zu finden, wie Haltungssysteme für Schweine gestaltet sein müssen, die gleichzeitig umwelt- und ressourcenschonend, tiergerecht und wirtschaftlich sein sollen und gute Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten. Auch die Lösung einer Vielzahl von Zielkonflikten, z.B. zwischen Natur- und Umweltschutz, gilt es zu lösen, damit die heimischen Schweinehalter auch zukünftig in Thüringen erfolgreich arbeiten können.

Neben Vertreterinnen und Vertretern der IGS und des TBV werden u.a. die Thüringer Landwirtschaftsministerin Birgit Keller sowie die agrarpolitischen Sprecher der Landtagsfraktion B90/Die Grünen, Olaf Müller, und der CDU, Marcus Malsch, teilnehmen.

Das Programm findet sich auf der Homepage des TBV unter Service/Downloads/Veranstaltungskalender/.

Parkplätze stehen ausreichend vor Ort zur Verfügung und sind ausgeschildert. Bild- und Tonaufnahmen sind während der gesamten Veranstaltung möglich.

 

Kontakt: 

   
Axel Horn    
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thüringer Bauernverband e. V.
Alfred-Hess-Straße 8, 99094 Erfurt
Telefon:
Mobil:
E-Mail:

+49 361 / 262 53 228
+49 1520 1893 493
axel.horn@tbv-erfurt.de
 

 

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung