background
RuV1 RuV2 RuV3 RuV4

Aktuell

Thüringer Milchtag: Milchviehhaltung im neuen Jahrzehnt

Wie halten wir Milchkühe in zehn Jahren? Gibt es dann überhaupt noch eine nennenswerte Milchviehhaltung in Thüringen? Die kürzlich veröffentlichen Zahlen zu den Milchviehbeständen in Thüringen geben durchaus Anlass zur Sorge. Im November wurden noch rund 97.000 Milchkühe gezählt, damit wurde die 100.000-Marke erstmals unterschritten. Eine besorgniserregende Entwicklung, deren Ursachen vielfältig sind. Die Verschärfung der Düngeverordnung, immer höhere Anforderungen an das Tierwohl und Nachhaltigkeitsaspekte bei anhaltend zu niedrigen Milchpreisen zwingen die Milchviehhalter zunehmend in die Knie. Wie soll unter diesen Bedingungen die Milchproduktion in zehn Jahren aussehen? Welche Konzepte sind zukunftsfähig? Und gibt es der Markt überhaupt her, den Anforderungen gerecht zu werden? Diese Fragen werden auf dem 24. Thüringer Milchtag am 16. März im Congress Center der Messe Erfurt diskutiert. Jeder ist gerne eingeladen. Das genaue Tagungsprogramm wird zeitnah veröffentlicht. 

Foto: TBV

2020  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung