background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Antragsformular für den Zukauf von konventionellen Futtermitteln

Die Trockenheit der letzten Monate hat auch in ökologisch wirtschaftenden Thüringer Betrieben zu Futterknappheit und teilweise extremen Engpässen geführt. Gemäß Artikel 47 der Verordnung (EG) Nr. 889/2008 können ökologisch wirtschaftende Betriebe einen Ausnahmeantrag für den Zukauf von konventionellen Futtermitteln bei der zuständigen Behörde stellen, insbesondere wenn außergewöhnliche Witterungsverhältnisse dazu geführt haben, daß die Futterversorgung von Rauhfutterfressern nicht mehr gewährleistet ist. Der Antrag sollte über die jeweilige Kontrollstelle gestellt werden, da diese den Antrag befürworten muß. Genehmigende Behörde ist die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft, Referat 630. Das entsprechende Antragsformular finden Sie hier.

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung