Aktuell

Informationsveranstaltung zum Mindestlohngesetz

Kategorie: Aktuell
Erstellt: Montag, 24. November 2014 07:16
Geschrieben von Maik

Das sogenannte Tarifautonomiestärkungsgesetz sieht ab dem 01. Januar 2015 flächendeckend und branchenübergreifend erstmals einen Mindestlohn von 8,50 Euro brutto pro Zeitstunde vor. Dass sorgte in den letzten Wochen und Monaten für viele Fragen rund um das Thema Mindestlohn. Um hier für etwas mehr Klarheit zu sorgen und den aktuellen Rechtsstand zu vermitteln, lud der Land- und Forstwirtschaftliche Arbeitgeberverband Thüringen am 19.11.2014 zu einer Informationsveranstaltung nach Bösleben ein. Es informierten Burkard Möller, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes der Deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände, zum Thema „Mindestlohngesetz“, Norbert Hesselbarth, Bundesagentur für Arbeit, zum „Projekt: BEA - Elektronische Übersendung von Entgeltbescheinigungen“ und Bernhard Pohlmann, Hauptzollamte Erfurt, über „Folgen bei nicht Beachtung des Mindestlohns“. Alle Vorträge sind im Downloadbereich für Mitglieder einsehbar.