background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Saale-Orla-Kreis e.V.

Der Kreisbauernverband

Der Saale-Orla-Kreis ist flächenmäßig der drittgrößte Kreis in Thüringen und mit 76 Einwohnern je km² relativ dünn besiedelt. Er erstreckt sich von der Orlasenke im Norden bis zum Thüringer Schiefergebirge im Süden und grenzt dort an den Freistaat Bayern. Der Saale-Orla-Kreis ist eine landschaftlich und landwirtschaftlich vielfältige Region. Die Bleilochtalsperre als Teil der sogenannten Saalekaskade ist der größte Stausee Deutschland. Traditionell spielt die Veredlungswirtschaft eine prägende Rolle in der Landwirtschaft des Kreises. Der Saale-Orla-Kreis verfügt über den höchsten Milchkuhbestand in Thüringen.

Kennzahlen:

  • Höhenlage von 180 – 730 m über NN
  • durchschnittlicher Jahresniederschlag : 600 – 800 mm
  • Anteil der Landwirtschaftsfläche an der Fläche insgesamt: 50%, davon 77% Acker- und 23% Grünland
  • 40% der Fläche des Saale-Orla-Kreises ist Waldfläche

Vorsitzender:
Gunnar Jungmichel
Agrarprodukte Ludwigshof eG

Stellvertreter:
Reinhard Metzner - GbR Metzner Burglemmnitz
Robert Sammer - Agrargesellschaft Hirschberg mbH

Zuständige Regionalgeschäftsführerin:
Dr. Britta Ender


 

Kreisbauernverband Saale-Orla-Kreis e.V.

Regionalstelle Ost
Sommerseite 9
07907 Schleiz
Telefon: 03663/4089736
Fax: 03663/4088814
E-Mail: kbv.sok@gmx.de

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung