background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Medieneinladung: 5. Oßmannstedter Gespräche

PDF-Download Medieneinladung

Dialog zwischen Imkern und Landwirten im Zeichen des bayerischen Volksbegehrens zur Artenvielfalt

Die anhaltende öffentliche Diskussion über den Erhalt der Artenvielfalt und auch das bayerische Volksbegehren „Rettet die Biene“ zeigen, welche große Bedeutung der Zusammenarbeit und dem Dialog zwischen Imkern und Landwirten heute zukommt.

Wichtigstes Forum für einen Austausch zwischen Imkern und Landwirten in Thüringen sind die Oßmannstedter Gespräche, die am 2. März bereits zum fünften Mal stattfinden werden. Neben den genannten aktuellen Entwicklungen, wird in Fachvorträgen und Gesprächen u.a. geschaut, wie das neue gegründete Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) den Dialog zwischen Imkern und Landwirten unterstützen und welchen Beitrag ein konventionell arbeitender landwirtschaftlicher Betrieb zum Schutz der europäischen Honigbiene leisten kann.

Die Thüringer Arbeitsgemeinschaft Imkerei und Landwirtschaft“ (ThAGIL) und der Förderverein des Deutschen Bienenmuseums Weimar laden hierzu alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie alle Interessierten herzlich ein.

Zeit: 2. März 2019, 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: F.-Gerstung-Haus, Ferdinand-Gerstung-Platz 1, 99510 Oßmannstedt

Weitere Informationen, sowie das Tagungsprogramm finden Sie auf dem beigefügten Flyer. Bild- und Tonaufnahmen sind während der gesamten Veranstaltung möglich.

Kontakt: 

   
Axel Horn    
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thüringer Bauernverband e. V.
Alfred-Hess-Straße 8, 99094 Erfurt
Telefon:
Mobil:
E-Mail:

+49 361 / 262 53 228
+49 1520 1893 493
axel.horn@tbv-erfurt.de
 

 

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung