background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Hemmungslose Lügenpropaganda

Hemmungslose Lügenpropaganda gegen die Thüringer Landwirte wirft Helmut Gumpert, Präsident des Thüringer Bauernverbandes, Anja Siegesmund von BÜNDNIS 90/Die Grünen vor. Sie hatte im Sommerinterview des MDR am 03. August 2014 behauptet: „Es sind zig Millionen Euro Fördermittel in die Tierfabriken geflossen, die ganz klar machen, artgerechte Tierhaltung gibt es in Thüringen mit Schwarz-Rot nicht.“
Hierzu Helmut Gumpert: „Thüringer Landwirte haben mit Unterstützung des Landes, des Bundes und der EU viele Millionen Euro in die Verbesserung der Haltungsbedingungen unserer Tiere investiert,

über 90 Prozent des Geldes dabei in Ställe und Einrichtungen, die unmittelbar der Verbesserung des Tierwohles dienen. Gleichzeitig wurden die Arbeitsbedingungen für die Tierhalter deutlich vereinfacht und sicherer gemacht. Wer diesen Prozess, den unsere leistungsfähigen Betriebe des Mittelstandes auf der Basis von Gesetzen gestalten, an denen grüne Landwirtschaftsministerinnen wie Frau Höhn und Frau Künast federführend mitgewirkt haben, immer wieder als nicht artgerecht diffamiert, handelt aus wahlkampftaktischen Gründen wider besseren Wissens und betreibt industrielle Bürgerverdummung.“

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung