Aktuell

Neue Thüringer Milchkönigin

Kategorie: Aktuell
Erstellt: Sonntag, 24. August 2014 06:22
Geschrieben von Maik

Carolin Gerbothe ist als Siegerin beim Bewerbungsentscheid für die Thüringer Milchkönigin 2014 - 2016 hervorgegangen. Die 22-jährige kommt aus Obersachswerfen, Kreis Nordhausen, wo ihre Eltern einen Milchviehbetrieb mit 160 Kühen und 800 ha landwirtschaftlicher Fläche betreiben. Carolin ist auf dem Hof ihrer Eltern aufgewachsen und von Kindheit an eng mit der Landwirtschaft, insbesondere mit der Milchviehhaltung, verbunden. Zurzeit studiert sie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Agrarwissenschaften.

Insgesamt hatten sich sechs Bewerberinnen am Ausscheid um die Thüringer Milchkönigin beteiligt. Wissenstest, Erkennen von Rinderrassen, Produktbestimmung von Milch über Käse bis zu Futter und das Halten eines Kurzvortrages, waren die Schwerpunkte des Wettbewerbes. Anlässlich der Eröffnung der Messe „Grüne Tage Thüringen“ am 19. September 2014 in Erfurt erfolgt die Krönung der nunmehr dritten Thüringer Milchkönigin und somit die Einführung in dieses ehrenvolle Amt. Carolin Gerbothe folgt Katharina Höwner (Foto), deren Amtszeit im September endet. Katharina gilt für ihre zweijährige Amtszeit großer Dank. Sie war mit ihrer bezaubernden und aufgeschlossenen Art eine Bereicherung auf zahlreichen Veranstaltungen, Messen und Festen der Landesvereinigung Thüringer Milch, des Thüringer Bauernverbandes, der Wirtschaft und des Landwirtschaftsministeriums. Katharinas Arbeit als 2. Thüringer Milchkönigin hat neue Maßstäbe gesetzt, die es weiterhin zu erfüllen gilt.