background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Medieninformation: Homepage der Thüringer Gewässerschutzkooperationen freigeschaltet

PDF-Download Medieninformation

Gemeinsam den Zustand der Thüringer Gewässer verbessern

Homepage der Thüringer Gewässerschutzkooperationen jetzt freigeschaltet

Heute wurde die Homepage der Thüringer Gewässerschutzkooperationen unter www.gewaesserschutz-thueringen.de offiziell freigegeben. In den Thüringer Gewässerschutzkooperationen haben sich seit dem Jahr 2009 Thüringer Landwirte aktiv und auf freiwilliger Basis zusammengeschlossen, um den Zustand der Gewässer, insbesondere in „Hot Spot Regionen“, zu verbessern. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit ist es schon jetzt effektiv gelungen, das Nitratauswaschungsrisiko zu mindern, Stickstoffüberschüsse signifikant zu senken sowie das potentielle Erosionsrisiko landwirtschaftlicher Flächen zu reduzieren.

Auf der nun öffentlich zugänglichen Internetseite können sich Interessierte unter den Menüpunkten „Projektvorstellung“, „Stickstoffmanagement“ und „Erosionsschutz“ vollumfänglich über die Arbeit der Thüringer Gewässerschutzkooperationen informieren und zahlreiche Hintergrundinformationen zum Gewässerschutz in Thüringen beschaffen. 

Weiterlesen: Medieninformation: Homepage der Thüringer Gewässerschutzkooperationen freigeschaltet

Medieninformation: Anwendungsregelungen von Glyphosat

PDF-Download Medieninformation

Thüringer Bauernverband fordert von Umweltministerin mehr Expertise

Die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund besuchte heute die Agrargenossenschaft Kerspleben, um sich vor Ort über die Anwendungsregelungen von Glyphosat informieren zu lassen. Anlass des Besuches war ein offener Brief der Agrargenossenschaft an die Ministerin (siehe Anhang), in dem die Aussage Siegesmunds während einer Bundesratssitzung am 12. April kritisiert worden war. Die Ministerin hatte im Bundesrat behauptet, dass auf den Flächen der Agrargenossenschaft infolge des Einsatzes von Glyphosat alle Insekten und Vögel (Lerchen) verschwunden seien. „Die Aussage der Ministerin entbehrt jeder fachlichen und sachlichen Grundlage“, so Katrin Hucke, Hauptgeschäftsführerin des Thüringer Bauernverbandes. Aus diesem Grund wandte sich die Agrargenossenschaft an die Umweltministerin mit der Bitte, sich vor Ort über die Tatsachen zu informieren und sich nicht ohne ausreichend Expertise eingeholt zu haben, in der Öffentlichkeit zu äußern. „Durch derartige falsche Aussagen werden Betriebe diffamiert, die sich wie hier in Kerpsleben, vorbildhaft für den Erhalt von Flora und Fauna einsetzen. So zerstört man das Vertrauen in die heimischen Landwirte“, so Hucke weiter.

Weiterlesen: Medieninformation: Anwendungsregelungen von Glyphosat

Medieneinladung: Ernteauftaktgespräch

Ernte 2019 hat begonnen

Nach dem Dürresommer 2018 waren der Oktober und November zu warm und zu trocken. Auch der Winter zeichnete sich durch zu geringe Niederschläge aus. Das Frühjahr 2019 bot mit den warmen Temperaturen und Niederschlagsmengen in Höhe des langjährigen Mittel gute Voraussetzungen für die Frühjahrsaussaat. Dennoch reichten die Niederschläge nicht aus, das Defizit aus dem vergangenen Jahr zu beheben. Die Bestände weisen optisch eine gute Entwicklung auf, jedoch wurden die Niederschläge von den Kulturen aufgebraucht.

In weiten Teilen Thüringens beginnt in diesen Tagen die Ernte. Um über die Entwicklung der Bestände, die Auswirkungen des Dürresommers 2018 auf die diesjährige Ernte, Ernteeinschätzungen und regionale Unterschiede zu informieren, lädt der Thüringer Bauernverband e.V. (TBV) zum Ernteauftaktgespräch ein. In der Agrargesellschaft Pfiffelbach mbHwird TBV-Vizepräsident Dr. Lars Fliege über die Ernte 2019 Auskunft geben. Dazu lädt der TBV alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie alle Interessierten herzlich ein.

        Zeit:   Dienstag, den 2. Juli 2019, ab 14:00 Uhr

        Ort:    Agrargesellschaft Pfiffelbach mbH

                  Willerstedter Straße 1

                  99510 Ilmtal Weinstraße (Ortsteil Pfiffelbach)

Der Termin eignet sich für die Berichterstattung in Bild und Ton.

Weiterlesen: Medieneinladung: Ernteauftaktgespräch

Medieninformation: Thüringer Tierwohlstrategie verabschiedet

PDF-Download Medieninformation

Thüringer Bauernverband: Ehrgeizig aber realistisch zum Wohl der Tiere

Das Thüringer Landeskabinett hat gestern die Thüringer Tierwohlstrategie beschlossen, in der Vorgaben für die zukünftige Haltung von Schweinen, Rindern und Geflügel enthalten sind, die mehr Tierwohl gewährleisten sollen. Der Thüringer Bauernverband e.V. (TBV) begrüßt grundsätzlich die erarbeitete Tierwohlstrategie. „Wir Landwirte haben ein ureigenes Interesse daran, dass es unseren Tieren gutgeht und sie sich wohl fühlen. Aus Sicht der Landwirtschaft leistet die Tierwohlstrategie hierzu einen Beitrag, weshalb wir sie im Grundsatz unterstützen“, so TBV-Präsident Dr. Klaus Wagner. Insgesamt seien die darin enthalten Ziele und Empfehlungen sehr ehrgeizig formuliert, zugleich aber auch realistisch genug, um sie auch umsetzen zu können, so Wagner weiter.

Weiterlesen: Medieninformation: Thüringer Tierwohlstrategie verabschiedet

Medieneinladung: Tag des offenen Hofes und Tag der Milch 2019

PDF-Download Medieneinladung

ERVEMA agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbH öffnet ihre Tore und weiht neue Milchviehanlage mit Weidehaltung ein

Die Eröffnungsveranstaltung und damit die Eröffnung der Hoffestesaison in Thüringen wird in diesem Jahr zusammen mit dem „Tag der Milch“ am 29. Juni in der ERVEMA agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbHstattfinden. Ziel der bundesweiten gemeinsamen Aktion zahlreicher Bauernfamilien und landwirtschaftlichen Betrieben ist es, den Verbraucherinnen und Verbrauchern die Möglichkeit zu eröffnen, selbst einen Blick auf die Wirklichkeit der heimischen Landwirtschaft zu werfen. In Thüringen soll den Verbrauchern, Besuchern und Interessierten moderne Landwirtschaft und vor allem die Thüringer Qualitätsprodukte näher gebracht werden.

Die ERVEMA agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbH wird an diesem Tag gemeinsam mit dem Thüringer Bauernverband e.V. (TBV) und der Landesvereinigung Thüringer Milch e.V. (LVTM) ein Rahmenprogramm mit Landtechnikschau, Flurfahrten, Hofbesichtigung, Kinderprogramm u.v.m. gestalten. Der Anlass wird zudem genutzt, die neue Milchviehanlage mit Weidelandhaltung einzuweihen.

Die ERVEMA agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbH, die LVTM und derTBV laden hierzu alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie alle Interessierten herzlich ein.

Zeit: Samstag, den 29. Juni, 11:30 Uhr

Stall- und Betriebsbesichtigung mit Landwirtschaftsministerin Birgit  Keller und TBV-Präsident Dr. Klaus Wagner sowie weiteren Ehrengästen

Ort: Staitzer Dorfstraße 44, 07955 Auma-Weidatal

Weiterlesen: Medieneinladung: Tag des offenen Hofes und Tag der Milch 2019

Medieneinladung: 17. Thüringentag

 PDF-Download Medieneinladung

„Thüringen blüht auf“ – Bauernverband lädt ein zum Thüringentag

Zum diesjährigen Thüringentag (28. bis 30. Juni) in Sömmerda präsentiert sich die heimische Landwirtschaft im hiesigen Stadtpark. Auf der Meile „Thüringen blüht auf“ des Thüringer Bauernverbandes e.V. (TBV) stellen Landwirtschaftsbetriebe und Händler der Region u.a. moderne und historische Landtechnik aus. Daneben können die Besucherinnen und Besucher des Thüringentages Schafe, Ziegen, Kaninchen, Geflügel und Kälber zum Anschauen und Anfassen erleben, die von Landwirtschaftsbetrieben sowie Tierzucht- und Kleintierverbänden gezeigt werden. Informationen zur heimischen Landwirtschaft sowie die Möglichkeit für Nachfragen bekommen die Gäste am Stand des TBV, der in diesem Jahr gemeinsam mit dem Thüringer Landjugendverband und der Initiative Heimische Landwirtschaft organisiert wird.

Am Samstag, den 29. Juni, werden Ministerpräsident Bodo Ramelow und Landwirtschaftsministerin Birgit Keller die Möglichkeiten nutzen, die Meile „Thüringen blüht auf“ im Stadtpark zu besuchen. Der TBV lädt hierzu alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie alle Interessierten herzlich ein.

Zeit:          Samstag, den 29. Juni 2019, ab 14:20 Uhr

Besuch der Meile „Thüringen blüht auf!“ durch den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, Landwirtschaftsministerin Birgit Keller und TBV-Präsident Dr. Klaus Wagner

Ort:           Stadtpark, 99610 Sömmerda

Weiterlesen: Medieneinladung: 17. Thüringentag

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung