background
image1 image2 image3 image4

Aktuell

Medieninformation: SuedLink-Verlauf

PDF-Download Medieninformation

Thüringer Bauernverband lehnt SuedLink-Verlauf durch den Süden und Westen Thüringens entschieden ab

Die gestern vorgestellte Planungen für den Verlauf der Stromtrasse verletzen das Gebot der Geradlinigkeit und werden massiv Natur und Landwirtschaft schädigen

Der Thüringer Bauernverband e.V. (TBV) lehnt die gestern durch die Netzbetreiber TenneT und TransnetBW vorgelegten Pläne für den Verlauf der Stromtrasse SuedLink durch den Süden und Westen Thüringen entschieden ab. „Der vorgelegte Plan verletzt nach wie vor in eklatanter Weise das Gebot der Geradlinigkeit und führt dazu, dass die Süd- und Westthüringer Landwirte durch die Beeinträchtigung ihrer Böden und die notwendigen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen massiv belastet werden“, so der Präsident des TBV Dr. Klaus Wagner. Hinzu komme, dass bei einer Umsetzung der Pläne auch Teile der wertvollsten Thüringer Naturschutzgebiete, wie das Biosphärenreservat Rhön, in Mitleidenschaft gezogen werden, zu deren Schutz auch die Landwirtschaft jahrelang intensiv beigetragen habe, so Wagner weiter. Der TBV wird daher vehement Widerstand gegen den geplanten Verlauf der SuedLink-Stromtrasse leisten.

Weiterlesen: Medieninformation: SuedLink-Verlauf

Medieneinladung: 5. Oßmannstedter Gespräche

PDF-Download Medieneinladung

Dialog zwischen Imkern und Landwirten im Zeichen des bayerischen Volksbegehrens zur Artenvielfalt

Die anhaltende öffentliche Diskussion über den Erhalt der Artenvielfalt und auch das bayerische Volksbegehren „Rettet die Biene“ zeigen, welche große Bedeutung der Zusammenarbeit und dem Dialog zwischen Imkern und Landwirten heute zukommt.

Wichtigstes Forum für einen Austausch zwischen Imkern und Landwirten in Thüringen sind die Oßmannstedter Gespräche, die am 2. März bereits zum fünften Mal stattfinden werden. Neben den genannten aktuellen Entwicklungen, wird in Fachvorträgen und Gesprächen u.a. geschaut, wie das neue gegründete Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) den Dialog zwischen Imkern und Landwirten unterstützen und welchen Beitrag ein konventionell arbeitender landwirtschaftlicher Betrieb zum Schutz der europäischen Honigbiene leisten kann.

Weiterlesen: Medieneinladung: 5. Oßmannstedter Gespräche

Medieneinladung: 23. Thüringer Milchtag

PDF-Download Medieninformation

23. Thüringer Milchtag

Am 25. Februar findet der nunmehr 23. Thüringer Milchtag im Congress Center der Messe Erfurt statt. Die Landesvereinigung Thüringer Milch e.V. (LVTM), das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) und der Thüringer Bauernverband e.V. (TBV) laden hierzu alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

In diesem Jahr wird der Thüringer Milchtag unter dem Thema „Herausforderungen für die Milcherzeugung im neuen Jahrzehnt“ stehen. Die Veranstaltung einleitend wird Dr. Klaus Wagner, Präsident des TBV und Vorsitzender der LVTM, über die Herausforderung für die Milcherzeuger und die Erwartungen an die Molkereien aus Sicht des Berufsstandes sprechen. Danach gibt die Thüringer Landwirtschaftsministerin Birgit Keller einen Ausblick auf die Entwicklung der politischen Rahmenbedingungen für die Thüringer Milcherzeuger. Andreas Gorn, Bereichsleiter Milch bei der AMI in Bonn, wird im Anschluss daran Zahlen, Fakten und Trends des Milchmarktes 2019 präsentieren.

Termin: Montag, 25. Februar 2019, 9.30-15.30 Uhr
Ort: Congress Center Messe Erfurt, Carl-Zeiss-Saal, Gothaer Straße 34, Erfurt

Weiterlesen: Medieneinladung: 23. Thüringer Milchtag

Medieneinladung: TBV-Jahresabschluss

PDF-Download Medieneinladung

Jahresabschlussveranstaltung des Thüringer Bauernverbandes

Am 4. Dezember findet die Jahresabschlussveranstaltung des Thüringer Bauernverbandes e.V. (TBV) in Erfurt-Alach statt. TBV-Präsident Dr. Klaus Wagner wird, neben einem kurzen Rückblick auf die vergangenen Monate, einen Ausblick auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen für den landwirtschaftlichen Berufsstand und seiner Interessenvertretung geben.

Für die Veranstaltung haben sich prominente Vertreter aus Politik, Verbänden und Ämtern angekündigt. So werden u.a. der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow sowie die Thüringer Ministerinnen Anja Siegesmund (Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz), Heike Werner (Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie) und Birgit Keller (Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft) teilnehmen.

Der TBV lädt hierzu die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

Termin:       Dienstag, 4. Dezember 2018, 15.00 Uhr
Ort:             Gasthaus „Zur Schenke“, Vor dem Hirtstor 28, 99090 Erfurt-Alach

Wir weisen auf die begrenzten Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Versammlungsortes hin.

Kontakt: 

   
Axel Horn    
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thüringer Bauernverband e. V.
Alfred-Hess-Straße 8, 99094 Erfurt
Telefon:
Mobil:
E-Mail:

+49 361 / 262 53 228
+49 1520 1893 493
axel.horn@tbv-erfurt.de
 

 

Medieneinladung: Gemeinschaftstagung von Tierärzten und Landwirten

PDF-Download Medieninformation

Jungtieraufzucht als Schlüssel für Tierwohl und Wirtschaftlichkeit in der Nutztierhaltung

Selten waren die Themen Tierwohl und Wirtschaftlichkeit in der Tierproduktion so aktuell wie in diesem Jahr. Dürre und Trockenheit schmälern die Futterbestände und stellen die Betriebe vor große wirtschaftliche Herausforderungen, gleichzeitig stellen steigende Anforderungen an die Tierhalter zur Erhöhung des Tierwohls die Wirtschaftlichkeit ihres Handelns grundsätzlich in Frage. In diesem Kontext kommt der Förderung der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit der Tiere zentrale Bedeutung zu.

Der Grundstein für Tiergesundheit und Leistungsfähigkeit wird in der Jungtieraufzucht gelegt und bedarf eines durchdachten Managements und einer guten Zusammenarbeit zwischen Tierarzt und Landwirt. Hier setzt die diesjährige Gemeinsame Tagung von Tierärzten und Landwirten an. Anhand aktueller Ergebnisse und Erfahrungen aus Forschung und Praxis zum Thema „Erfolgreiche Jungtieraufzucht – Basis für Wirtschaftlichkeit“ sollen den Landwirten und Tierärzten Wege aufgezeigt werden, die Jungtieraufzucht zu optimieren sowie Risiken frühzeitig zu erkennen.

Der Thüringer Bauernverband lädt gemeinsam mit dem Thüringer Tierseuchenkasse und der Thüringer Landestierärztekammer hierzu alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie alle Interessierten herzlich ein.

Zeit: 29. November 2018
Ort: Messe Erfurt, Carl-Zeiss-Saal, Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt
Thema: „Erfolgreiche Jungtieraufzucht – Basis für Wirtschaftlichkeit“

Weiterlesen: Medieneinladung: Gemeinschaftstagung von Tierärzten und Landwirten

Medieneinladung: 11. Mitteldeutsches Bio-Branchentreffen

PDF-Download Medieneinladung

Regionale Bio-Produkte in die Kantine

Am 19. November treffen sich in Erfurt führende Akteure der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft zum 11. Mitteldeutschen Bio-Branchentreffen. Thema des diesjährigen Treffens sind die Chancen von Produkten aus der regionalen Bio-Landwirtschaft in der Außer-Haus-Verpflegung in öffentlichen Küchen und Kantinen. Aufgrund der damit einhergehenden Möglichkeiten langfristiger und verlässlicher Absatzmöglichkeiten kommt der Außer-Haus-Verpflegung für die Zukunft der regionalen Bio-Branche eine zentrale Bedeutung zu.

Weiterlesen: Medieneinladung: 11. Mitteldeutsches Bio-Branchentreffen

2019  Thüringer Bauernverband e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzerklärung