• +49 (361) - 26 25 30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenaktion für betroffene Betriebe der Flutkatastrophe

Der Deutsche Bauernverband hat mit der Schorlemer-Stiftung kurzfristig eine Spendenaktion für landwirtschaftliche Betriebe auf den Weg gebracht, die von der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und in Teilen Bayerns und Sachsens betroffen sind. Futtervorräte sind vernichtet, Ernteaufwuchs ist geschädigt, Vieh ist ertrunken. Gebäude und Landtechnik sind zerstört oder unbenutzbar. Ausstattungen und Vorräte in Weinkellern sind verloren. Felder und Wiesen sind mit Geröll und Müll übersät. Schnelle Hilfe ist geboten. Der Thüringer Bauernverband ruft alle Mitglieder auf, ihr Möglichstes zu tun, um das Leid der Berufskolleginnen und -kollegen zu mindern. Die Spenden kommen vollständig bei den Betroffenen an und sind steuerlich abzugsfähig. Geldspenden bitte auf folgendes Konto: Kontoinhaber: Schorlemer-Stiftung des Deutschen Bauernverbandes; IBAN: DE57 3806 0186 1700 3490 43; BIC: GENODED1BRS; Zweck: Hochwasserhilfe Juli 2021.

Thüringer Bauernverband e.V.
Alfred-Hess-Straße 8
99094 Erfurt
  +49 (361) - 26 25 30
  +49 (361) - 26 25 32 25
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt
1000 Zeichen noch.